So sieht mein Server aus! – #25 by PlaeschZ – Allgemeine Diskussionen

Home » Emner » Gameserver » New World » So sieht mein Server aus! – #25 by PlaeschZ – Allgemeine Diskussionen
  • Forfatter
    Indlæg
  • #76566
    gaminggeek
    Keymaster

    Da ich auch auf diesem Server spiele und der ungeliebten lila Fraktion angehöre, mal eine andere Sicht der Dinge. Diese allerdings aus der Perspektive eines gemütlichen PvE-Levelers, der sich um PvP gerade noch nicht viele Gedanken macht (und wenn er sich mal anmeldet, dann so spät, dass er nicht mehr reinrutscht in die Kriege):

    Es gibt einen erheblichen Teil des Syndikats, welcher diesen Zustand sicher auch nicht gut findet, zumindest liest man das sehr oft.

    Alleine weil eine innerhalb kürzester Zeit berühmt-berüchtigte Kompanie in den ersten zwei Wochen zunächst wie die Wahnsinnigen auf 60 geballert haben, um jetzt 4 oder 5 Gebiete zu halten, ohne nur ansatzweise an eine sinnvolle Stadtplanung/Ökonomie zu denken. Ich denke, alle wissen, von wem die Rede ist.

    Mein ursprünglich erstes Häuschen in Everfall steht auch seit Kurzem leer und ich werde es wohl bald komplett aufgeben, da ich denen nicht auch noch Grundsteuer in den Rachen schieben möchte, während man dort stellenweise an einer Küche auf Stufe 2 steht und nicht mal mittleres Essen craften kann. Die Aufwertung starten kostet nur 100 Gold…was also deren Problem war/ist…man weiß es nicht. Zeitgleich sind die Steuern so absurd hoch eingestellt, dass mittelfristig in deren Städten eh bald keiner mehr sein wird, wenn es zugeht wie jetzt momentan.

    Es gibt andere Kompanien, die sich auf ein oder 2 Gebiete konzentrieren und das vernünftig aufbauen, z. B. in First Light. Ja, liegt jetzt ganz im Süden ggf. nicht optimal, aber in der Stadt lässt es sich definitiv aushalten und Steuern und Gebühren sind normal und die Kompanie insgesamt umgänglich.

    Aber zurück zum Thema:
    Dieses Problem betrifft nicht nur Marodeure und Bündnis (die zugegebenermaßen wohl im PvP ziemlich im Hintertreffen sind…aber je mehr 60er da nachkommen, desto besser sollte es EIGENTLICH werden), sondern ALLE.

    Da es aber immer wieder das Gerücht gibt, dass gerade diese Heuschrecken-Kompanie wohl auch zumindest teilweise auf den Servertransfer wartet, würde ich momentan allen empfehlen:

    Ballert nicht auf Teufel komm raus den Servertrans in den Äther, sobald er verfügbar ist. Wartet lieber, wie die sich verhalten.

    Sollten sie tatsächlich den Server wechseln, dann wird das Leben auf Kioram glaube ich für alle irgendwie ein bisschen besser. Außer vielleicht für diejenigen, die auf deren Zielserver spielen. :smiley:

    Und falls nicht, dann kann man immer noch gehen und denen ihre eigene verbrannte Servererde hinterlassen.

    Ich persönlich hätte eine buntere Karte auf jeden Fall auch lieber.

    Zum Abschluss noch:
    Momentan ist es in meinem Levelbereich (47-50) meinem Empfinden nach so, dass sich hier die Marodeure im Aufwind befinden. In den zugehörigen Questgebieten rennen zumindest fast nur grüne Spieler herum.

    Source link

Viser 1 indlæg (af 1 i alt)
  • Du skal være logget ind for at svare på dette indlæg.
Tryk enter for at søke eller ESC for at lukke
ajax-loader